FAQs - Häufig gestellte Fragen & Antworten zur Ernährungscoach Ausbildung und Personaltrainer Ausbildung der SNF Academy

Dipl. ErnährungscoachDipl. Personaltrainer

FAQ’s Online Ernährungscoach Ausbildung

Kann man die Ausbildung auch nebenberuflich absolvieren?
Ja. Du hast während 365 Tagen Zeit die Ausbildung online zu absolvieren. In dieser Zeit kannst Du frei entscheiden wann, wo und wie lange Du lernen möchtest. Somit ist dieser Fernstudiengang optimal, um nebenberuflich absolviert zu werden. Auch das Startdatum kannst Du frei wählen.
Woher stammt das Wissen, welches in der SNF Academy vermittelt wird?
Das Wissen, welches die SNF Academy vermittelt, stammt nicht nur aus Theoriebüchern und wissenschaftlichen Erkenntnissen, sondern basiert zudem auf langjährigen Erfahrungswerten von Birol Isik und Daniela Lovric.

Birol Isik war selbst 11 Jahre lang Kraftsportler und als Unternehmer ist er seit über 15 Jahren an der Front und weiss worauf es ankommt, erfolgreich ein Geschäft auf- und auszubauen. Dass bedeutet, alles was vermittelt wird, hat sich in der Praxis bewährt.

Worin unterscheidet sich das Ausbildungskonzept der SNF Academy von denjenigen anderer Ausbildungsstätten?
Die Ausbildungen und Coachings der SNF Academy sind modern, zeitgemäss, innovativ und ganzheitlich. Während das Ausbildungskonzept der SNF Academy darauf abzielt, das Potenzial der Menschen zu fördern, vertreten die staatlich mit Steuergeldern geförderten Institute die Interessen der Regierung und verfolgen folgende Ziele: In den staatlich geförderten Schulen wird der Arbeitnehmergeist gefördert. Konkret bedeutet das: Der Ausbildungsteilnehmer hat keine Ahnung davon, wie man sich und seine Dienstleistung auf dem Markt positioniert, mit Kunden kommuniziert und Produkte und Dienstleistungen verkauft. Den Ausbildungsteilnehmern fehlt generell das Wissen, wie man Kunden gewinnt, diese berät und führt. Auch erhalten die Ausbildungsteilnehmer kein ganzheitliches Wissen, welches sie befähigt, Kunden individuell zu betreuen und mittels Ernährungsberatungen und Personaltrainings Geld zu verdienen. Zudem muss auch noch gesagt werden, dass die Mehrheit der Dozenten, welche an diesen Schulen arbeiten, selbst nicht authentisch sind und das Wissen, in vielerlei Hinsicht, auf Theorien beruht. Durch das Ausbildungskonzept der SNF Academy erhalten die Ausbildungsteilnehmer praktiziertes und wertvolles Wissen, welches ihnen erlaubt, den eigenen Interessen nachzugehen und diese mittel- bis längerfristig zu verwirklichen. Somit wird nicht ein Arbeitnehmer-, sondern ein Unternehmergeist gefördert. Die SNF Academy hat sich zudem darauf spezialisiert die Ausbildungen so praxisorientiert, verständlich und kompakt wie möglich zu machen, damit die Ausbildungsteilnehmer dieses Wissen schnellstmöglich umsetzen können und nicht zuerst monatelang oder sogar jahrelang die Schulbank drücken müssen. Auch Ausbildungskosten von teilweise mehr als CHF 10’000.- sind aus Sicht der SNF Academy für die Ausbildung zum Ernährungsberater oder Fitnessinstruktor verhältnismässig massiv übertrieben.
Was macht ein Ernährungscoach?
Ein Ernährungscoach berät seine Klienten in Sachen Ernährung und Gesundheit. Seine Aufgabe besteht darin, seine Kunden durch motivierende und inspirierende Coachings ans Ziel zu führen.
Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen, um die Ausbildung zum Dipl. Ernährungscoach zu absolvieren?
  • Interesse an Gesundheit, Ernährung und Bewegung
  • Bereitschaft etwas bewegen zu wollen
  • Auch als Quereinsteiger möglich
  • Deutsche Sprache in Wort und Schrift (die Ausbildung wird in Hochdeutsch gehalten)
Wo findet die Ausbildung statt?
Die Ausbildung findet online statt. Daraus ergeben sich viele Vorteile für Dich.

 

  • Flexibles Lernen (orts- und zeitunabhängig)
  • Module können wiederholt werden (365 Tage, 24 Stunden Online-Zugriff nach Start der Ausbildung)
  • Kosten- und Zeitersparnis (keine Anfahrt)
  • Praktiziertes und bewährtes Wissen (siehe hier Kundenfeedbacks)
Welche Schulungsunterlagen erhalte ich?
In diesem Fernstudium erhältst Du:

 

  • Videos zu jedem Modul
  • Sämtliche Powerpoint-Präsentationen als PDF-Dokumente zum Downloaden
  • Prüfungsvorbereitungsdokumente
  • Listen & Vorlagen (welche Du bei Bedarf mit deinen Daten ergänzen und für eigene Beratungen einsetzen kannst)
  • Online-Prüfung
  • Diplom (nach bestandener Prüfung)
Gibt es Kundenfeedbacks?
Ja. Wir haben über 50 Kundenfeedbacks, unter anderem in Form von Videos und als Text hochgeladen. Hier geht’s zu den Kundenfeedbacks.
Wie viel verdient ein Ernährungscoach nach der Ausbildung?
Ernährungscoaches welche sich von der SNF Academy ausbilden lassen, können für ihre Coachings mind. CHF 150.- bis 250.- pro Stunde verlangen.
Welche Inhalte werden in der Ausbildung zum Dipl. Ernährungscoach vermittelt?
  • Grundlagen Biologie (Zellbiologie, Immunsystem, Säure-Basen-Haushalt, Verdauung/Stoffwechsel, Entgiftung & Entschlackung, Darmgesundheit)
  • Grundlagen Ernährung
  • Makronährstoffe (Kohlenhydrate, Proteine & Fette)
  • Mikronährstoffe (Vitamine, Mineralstoffe & sekundäre Pflanzeninhaltsstoffe)
  • Hormone
  • Krankheiten & Allergien
  • Ernährungsberatung & Coaching
  • Nutrition Timing
  • Ernährungsplanerstellung
  • Supplements/Nahrungsergänzungsmittel
Kann man die Ausbildung zum Dipl. Ernährungscoach auch trotz Schwangerschaft oder Behinderung absolvieren?
Bei uns hast Du während 365 Tage Zeit, die Ausbildung abzuschliessen. Sollte dies nicht reichen, können wir Dir den Zugang zur Plattform für weitere 6 Monate freischalten. ​ Solltest Du jetzt gerade in der Schwangerschaft sein und möchtest vom Frühbucherrabatt profitieren, dann nimm bitte mit uns Kontakt auf.
Sind Vorkenntnisse für die Ernährungscoachausbildung erforderlich?
Um Ernährungscoach zu werden, ist kein Vorwissen notwendig. Du kannst mit der Ausbildung direkt starten.
Welche Voraussetzungen brauche ich um Ernährungscoach oder Personaltrainer zu werden?
Als Ernährungscoach oder Personaltrainer solltest Du Dich für Bewegung, Gesundheit und Menschen interessieren.
Ist die Ausbildung als Fernstudium das Richtige für mich?
Wenn Du topaktuelles und bewährtes Wissen erhalten möchtest, jedoch keine Zeit für einen wöchentlichen Präsenzunterricht hast oder einfach flexibler lernen möchtest, dann ist das Fernstudium von uns das Richtige für Dich.
Wie lange habe ich Zeit, um die Ausbildung abzuschliessen?
Du hast 365 Tage Zeit, um die Ausbildung abzuschliessen. Während dieser Zeit kannst Du bestimmen wann, wie und wo Du lernen willst. Dabei entscheidest Du selbst, wann Du mit der Ausbildung beginnen möchtest, unabhängig vom Kaufdatum. Das bedeutet, Du kannst von aktuellen Vorzugskonditionen profitieren und erst zu einem späteren Zeitpunkt beginnen.
Wie viel Stunden Videomaterial erhalte ich, wenn ich das Kombipaket buche?
Du erhältst ca. 30 Stunden Videos (ca. 15 Stunden pro Ausbildung).
Wie lange dauert die Ausbildung zum Dipl. Ernährungscoach?
Du bestimmst das Lerntempo und somit auch die Ausbildungsdauer (max. 365 Tage). Dabei entscheidest Du selbst, wann Du mit der Ausbildung beginnen möchtest, unabhängig vom Kaufdatum. Das bedeutet, Du kannst von aktuellen Vorzugskonditionen profitieren und erst zu einem späteren Zeitpunkt beginnen.
Wie lange habe ich Zugang zu den Unterlagen?
Die Videos stehen Dir ab Startdatum 365 Tage / 12 Monate online zur Verfügung Dabei entscheidest Du selbst, wann Du mit der Ausbildung beginnen möchtest, unabhängig vom Kaufdatum. Das bedeutet, Du kannst von aktuellen Vorzugskonditionen profitieren und erst zu einem späteren Zeitpunkt beginnen. Die Listen, Vorlagen und PDF-Dokumente stehen Dir auch danach noch zeitlich unbegrenzt zur Verfügung, da Du diese während den 365 Tagen downloaden kannst.
Wie viel Stunden muss ich insgesamt für die Ausbildung investieren?
Dies ist sehr individuell und hängt von deiner Auffassungsgabe, deinem Vorwissen und deiner Motivation ab. In der Vergangenheit dauerte die Ausbildung in unserer Akademie 6 Tage à 6 Stunden (exkl. Selbststudium zu Hause).
Erhalte ich nach der Ausbildung ein Diplom?
Nach erfolgreich bestandener Abschlussprüfung erhalten die Ausbildungsteilnehmer ein Diplom mit dem Titel Dipl. Ernährungscoach SNFA.
Wo findet die Prüfung statt?
Die Abschlussprüfung zum Dipl. Ernährungscoach kannst Du einfach und bequem von zu Hause aus abschliessen.
Bis wann muss ich mich spätestens für die Ausbildung zum Dipl. Ernährungscoach anmelden?
Jederzeit möglich. >> Hier kannst Du Dich anmelden
Ist die Ausbildung zum Dipl. Ernährungscoach eidgenössisch anerkannt?
Aus der Sicht eines Unternehmens, verursachen festangestellte Mitarbeiter hohe Fixkosten, weshalb es in der heutigen Zeit immer schwieriger wird eine Vollzeitstelle als Berater zu bekommen. Bereits heute arbeiten immer mehr Fitnessinhaber mit freiberuflich arbeitenden Personaltrainern und Ernährungscoaches zusammen. ​ Daher sind unsere Ausbildungen nicht eidgenössisch anerkannt. Die Ausbildung zum Dipl. Ernährungscoach richtet sich in erster Linie an Personen, welche nebenberuflich oder hauptberuflich selbständig ein Geschäft aufbauen möchten und Ernährungsberatungen anbieten wollen. Sprich für Menschen, welche für sich selbst arbeiten und ihre eigenen Träume verwirklichen möchten und sich ihre Zeit, ihre Arbeit und ihren Lohn selbst einteilen und gestalten wollen.
Erhalte ich Dokumente bzw. Vorlagen, damit ich meine eigene Firma aufbauen kann?
Für uns ist es wichtig, dass Du dein Wissen nach dieser Ausbildung so rasch wie möglich in der Praxis umsetzen kannst. Für eine erfolgreiche Umsetzung sind auch Dokumente, wie z.B. Vorlagen für Ernährungsberatungen, Terminvereinbarungen, Bestätigungen und sonstige Schreiben notwendig. Diese stellen wir Dir kostenlos zur Verfügung.
Kann ich die Ausbildung in Raten zahlen?
Ja. Sobald die Kosten zu 100% beglichen sind, erhältst Du die Logindaten für die Ausbildung.
Kann ich mit meiner Kreditkarte bezahlen?
Ja. Das ist die üblichste Form im Zeitalter der Digitalisierung.
Kann ich die Überweisung auch online machen (E-Banking)?
Ja. Sobald wir deine Anmeldung erhalten haben, senden wir Dir die Bankverbindung per E-Mail.
Gibt es sonst noch Unterstützung seitens SNF Academy?
Ja. Wir sind ein dynamisches Unternehmen und Visionäre. Daher bieten wir unseren Ausbildungsteilnehmern sehr viele Möglichkeiten an, damit der Selbstverwirklichung nichts im Wege steht. Nachfolgend siehst Du, mit welchen Dienstleistungen und Produkten wir unsere Ausbildungsteilnehmer unterstützen:

Onlinecoaching von Birol Isik

Das Onlinecoaching von Birol Isik haben wir explizit für Ernährungscoaches und Personaltrainer aus der Schweiz entwickelt. In diesem Onlinecoaching zeigt Birol Isik auf, worauf es im Marketing, Verkauf und in der Kommunikation ankommt, um nachhaltig und erfolgreich ein Geschäft aufzubauen. Da er selbst jahrelang erfolgreich Ernährungscoachings und Personaltrainings in der Schweiz vermarktet und durchgeführt hat, weiss er worauf es ankommt und kennt sich mit dem Schweizer Markt bestens aus. Zudem vermittelt er in diesem Onlinecoaching wertvolles Wissen, wie man sich nachhaltig motivieren kann, damit einer erfolgreichen Selbständigkeit nichts im Wege steht. Informiere Dich hier über dieses einmalige Angebot.

Das Erstellen einer eigenen Webseite

In der heutigen Zeit sind Visitenkarten veraltet. Als Ernährungsberater, Personaltrainer oder Unternehmer ist es unumgänglich eine eigene Webseite zu haben. Eine psychologisch gut aufgebaute Webseite hat viele Vorteile, wie z.B. dass man im Internet leichter aufgefunden wird und dass man seine Produkte, sowie Dienstleistungen landesweit bzw. international positionieren kann. Die Webseiten, der SNF Academy, haben wir selbst erstellt und wissen daher, wovon wir sprechen. Aus diesem Grund bieten wir unseren Ausbildungsteilnehmern die Möglichkeit von unserem erfolgreich praktizierten Wissen zu profitieren. Falls Du eine bestehende Webseite von uns prüfen und optimieren lassen möchtest oder eine neue Webseite brauchst, kannst Du uns eine E-Mail an info (at) snfa.ch senden. Nach Abklärung deines Bedarfes machen wir Dir eine entsprechende Offerte.

Sprechstunden mit Birol Isik


Birol Isik bietet den Ausbildungsteilnehmern Sprechstunden zu einem reduzierten Satz an. Hierbei geht es darum, ein allfälliges Konzept oder Businessmodell zu besprechen bzw. sich auszutauschen. Hier erhältst Du weitere Details.

1-to-1 Coachings mit Birol Isik



Für Personen, welche nichts dem Zufall überlassen möchten und sich eine längerfristige Betreuung von einem Experten wünschen, bietet Birol Isik 1-to-1 Mentorings an (nach einem Erstgespräch / einer Sprechstunde entscheidet Birol Isik, ob er sich eine Zusammenarbeit vorstellen kann und macht ein entsprechendes Angebot). Die Coachings von Birol Isik sind auf Potenzialentfaltung ausgerichtet. Seine Coachingansätze sind weltweit einzigartig. Diese entwickelt er selbst u.a. durch das Analysieren der Marktwirtschaft, durch Meditation, Zeichnen, Beobachten der Natur u.v.m. Ausserdem ist er seit 2005 erfolgreicher Unternehmer und war immer an der Front. Sein Wissen und seine Erfahrung sind bei den Ausbildungsteilnehmern und Unternehmern sehr gefragt. Auf Anfrage unterstützt Birol Isik die Ausbildungsteilnehmer bei deren persönlichen Entwicklung und beim Auf- bzw. Ausbau ihres Geschäftes. Bei Interesse kannst Du Dich entweder für ein Erstgespräch / eine Sprechstunde anmelden oder eine E-Mail an info(at)snfa.ch senden.

FAQ’s Online Personaltrainer Ausbildung

Woher stammt das Wissen, welches in der SNF Academy vermittelt wird?
Das Wissen, welches die SNF Academy vermittelt, stammt nicht nur aus Theoriebüchern und wissenschaftlichen Erkenntnissen, sondern basiert zudem auf langjährigen Erfahrungswerten von Birol Isik und Daniela Lovric.

Birol Isik war selbst 11 Jahre lang Kraftsportler und als Unternehmer ist er seit über 15 Jahren an der Front und weiss worauf es ankommt, erfolgreich ein Geschäft auf- und auszubauen. Dass bedeutet, alles was vermittelt wird, hat sich in der Praxis bewährt.

Kann man diese Ausbildung auch nebenberuflich absolvieren?
Ja. Du hast während 365 Tagen Zeit die Ausbildung online zu absolvieren. In dieser Zeit kannst Du frei entscheiden wann, wo und wie lange Du lernen möchtest. Somit ist dieser Fernstudiengang optimal, um nebenberuflich absolviert zu werden.
Worin unterscheidet sich das Ausbildungskonzept der SNF Academy von denjenigen anderer Ausbildungsstätten?
Die Ausbildungen und Coachings der SNF Academy sind modern, zeitgemäss, innovativ und ganzheitlich. Während das Ausbildungskonzept der SNF Academy darauf abzielt, das Potenzial der Menschen zu fördern, vertreten die staatlich mit Steuergeldern geförderten Institute die Interessen der Regierung und verfolgen folgende Ziele: In den staatlich geförderten Schulen wird der Arbeitnehmergeist gefördert. Konkret bedeutet das: Der Ausbildungsteilnehmer hat keine Ahnung davon, wie man sich und seine Dienstleistung auf dem Markt positioniert, mit Kunden kommuniziert und Produkte und Dienstleistungen verkauft. Den Ausbildungsteilnehmern fehlt generell das Wissen, wie man Kunden gewinnt, diese berät und führt. Auch erhalten die Ausbildungsteilnehmer kein ganzheitliches Wissen, welches sie befähigt, Kunden individuell zu betreuen und mittels Ernährungsberatungen und Personaltrainings Geld zu verdienen. Zudem muss auch noch gesagt werden, dass die Mehrheit der Dozenten, welche an diesen Schulen arbeiten, selbst nicht authentisch sind und das Wissen, in vielerlei Hinsicht, auf Theorien beruht. Durch das Ausbildungskonzept der SNF Academy erhalten die Ausbildungsteilnehmer praktiziertes und wertvolles Wissen, welches ihnen erlaubt, den eigenen Interessen nachzugehen und diese mittel- bis längerfristig zu verwirklichen. Somit wird nicht ein Arbeitnehmer-, sondern ein Unternehmergeist gefördert. Die SNF Academy hat sich zudem darauf spezialisiert die Ausbildungen so praxisorientiert, verständlich und kompakt wie möglich zu machen, damit die Ausbildungsteilnehmer dieses Wissen schnellstmöglich umsetzen können und nicht zuerst monatelang oder sogar jahrelang die Schulbank drücken müssen. Auch Ausbildungskosten von teilweise mehr als CHF 10’000.- sind aus Sicht der SNF Academy für die Ausbildung zum Ernährungsberater oder Fitnessinstruktor verhältnismässig massiv übertrieben.
Was ist die Aufgabe des Personaltrainers?
Die Aufgabe des Personaltrainers besteht darin, individuelle Trainingspläne zu erstellen und den Kunden durch bedarfsgerechte Übungen ans Ziel zu führen. Ein erfolgreicher Personaltrainer verfügt zudem idealerweise über starke kommunikative Fähigkeiten.
Wo findet die Ausbildung statt?
Die Ausbildung findet online statt. Daraus ergeben sich viele Vorteile für Dich.

  • Flexibles Lernen (orts- und zeitunabhängig)
  • Module können wiederholt werden (365 Tage, 24 Stunden Online-Zugriff nach Start der Ausbildung)
  • Kosten- und Zeitersparnis (keine Anfahrt)
  • Praktiziertes und bewährtes Wissen (siehe hier Kundenfeedbacks)
Welche Schulungsunterlagen erhalte ich?
In diesem Fernstudium erhältst Du:

 

  • Videos zu jedem Modul (Theorie & praktischer Teil, respektive Übungsvideos)
  • Über 500 Fotos
  • Sämtliche Powerpoint-Präsentationen als PDF-Dokumente zum Downloaden
  • Prüfungsvorbereitungsdokumente
  • Listen & Vorlagen (welche Du bei Bedarf mit deinen Daten ergänzen und für eigene Beratungen einsetzen kannst)
  • Online-Prüfung
  • Diplom (nach bestandener Prüfung)
Was verdient ein Personaltrainer nach der Ausbildung?
Personaltrainer welche sich von der der SNF Academy ausbilden lassen, können für ihre Trainings mind. CHF 150.- bis 250.- pro Stunde/pro Training verlangen.
Was ist der Unterschied zwischen einem Personaltrainer und einem Fitnessinstruktor?
Fitnessinstruktor

  • Ausbildungsdauer: 6 Monate bis 2 Jahre
  • Diplom ist eidgenössisch anerkannt
  • muss nach der Ausbildung meist ein Praktikum machen für ca. 1’500.-/Monat
  • ist angestellt
  • verdient CHF 20.- bis CHF 25.-/Stunde
  • verdient ca. CHF 3’000.- bis CHF 4’000.-/ Monat
  • ist abhängig vom Arbeitgeber
  • hat fixe Arbeitszeiten
  • kann sich seine Kunden nicht aussuchen
(muss jeden trainieren)
  • muss neben Fitnesstrainings weitere
Aufgaben erledigen wie z.B. Shakes
verkaufen, putzen usw.
  • hat einen Chef
  • hat Arbeitskollegen, welche er sich nicht aussuchen kann
  • verdient ab zusätzlich verkauften Produkten nichts
  • verdient nichts, wenn der Kunde auf dem Onlineshop des Fitnesscenters Produkte bestellt
  • entwickelt einen Arbeitnehmergeist und macht sein Leben abhängig von anderen

Personaltrainer (bei der SNF Academy)

  • Ausbildungsdauer: Individuell
  • Diplom ist nicht eidgenössisch anerkannt
  • kann nach der Ausbildung direkt loslegen und Kunden trainieren und betreuen
  • ist selbständig
  • verdient CHF 150.- bis CHF 250.-/Stunde
  • kann sich seinen Lohn selber aussuchen
  • ist nicht abhängig von einem Arbeitgeber
  • kann arbeiten wann er will
  • kann sich seine Kunden selbst aussuchen
(muss nicht jeden trainieren)
  • baut sich seine eigene Firma auf und arbeitet immer für sich selbst und die eigenen Träume
  • ist sein eigener Chef
  • hat nur Arbeitskollegen, welche er sich selbst aussucht
  • verdient ab jedem zusätzlich verkauften Produkt
  • hat die Möglichkeit mit einem eigenen Online-Shop oder mit Affiliate-Marketing Provisionen zu verdienen, wenn der Kunde online Produkte bestellt
  • Entwickelt einen Unternehmergeist und ist unabhängig und selbständig
Wie lange dauert die Ausbildung zum Dipl. Personaltrainer?
Individuell. Hängt von folgenden Faktoren ab:

 

  • Deiner Motivation
  • Deinem Vorwissen
  • Deinen aktuellen Lebensumständen (z.B. Zeit)
  • Deiner Auffassungsgabe
Welche Inhalte werden in der Personaltrainer Ausbildung vermittelt?
  • Motorische Fähigkeiten
  • Grundlagen Kraftsport
  • Anatomie & Physiologie
  • Muskelgruppen
  • Muskelaufbauprozess
  • Energiebereitstellung
  • Trainingsgeräte
  • Übungen
  • Regeneration
  • Übertraining
  • Trainingsgestaltung
  • Ganzkörpertraining/Splittraining
  • Trainingsablauf
  • Trainingsperiodisierung
  • Trainingsplanerstellung
  • Personaltraining
  • Supplements/Nahrungsergänzungsmittel
Gibt es Kundenfeedbacks?
Ja. Wir haben über 50 Kundenfeedbacks, unter anderem in Form von Videos und als Text hochgeladen. Hier geht’s zu den Kundenfeedbacks.
Ist die Ausbildung zum Dipl. Personaltrainer eidgenössisch anerkannt?

Um einen eidgenössischen Fachtitel zu erwerben sind 3 Dinge notwendig:

  • Du musst eine Ausbildung zum Fitnessberater/Fitnessinstruktor absolvieren

  • danach musst Du ein Praktikum als Fitnessinstruktor antreten (über 1’500 Stunden bei einem 100%-Pensum)

  • dann bist Du zur Prüfung zugelassen

Während dieser Zeit erhältst Du einen Praktikantenlohn in der Höhe von ca. CHF 1’200.- bis CHF 1’500.-, obwohl Du zu 100% arbeitest. Für den Erwerb der eidgenössischen Lizenz zahlst Du (je nach Ausbildungsstätte) ca. CHF 10’000.-.

Danach geht es darum, eine Stelle zu finden. Aus der Sicht eines Unternehmens, verursachen festangestellte Mitarbeiter hohe Fixkosten, weshalb es in der heutigen Zeit immer schwieriger wird eine Vollzeitstelle als Personaltrainer / Fitnesscoach / Fitnessinstruktor zu bekommen. Bereits heute arbeiten immer mehr Fitnessinhaber mit freiberuflich arbeitenden Personaltrainern zusammen. Unsere Erfahrung zeigt, dass festangestellte Fitnesstrainer, wenn sie eine Stelle finden, zudem oftmals enttäuscht sind von den Bedingungen. Denn meist gehören in der heutigen Zeit Arbeiten wie Shakes zubereiten, Produkte verkaufen, Geräte & Kabinen putzen u.v.m. zur täglichen Arbeit eines Fitnesstrainers, obwohl dieser eigentlich nur Personaltrainings anbieten wollte. ​ Da wir nicht hinter dieser Philosophie stehen können, sind unsere Ausbildungen nicht eidgenössisch anerkannt. Die Ausbildung zum Dipl. Personaltrainer richtet sich nicht an Personen, welche sich als Personaltrainer oder Fitnessinstruktor anstellen lassen möchten, um für jemand anderen zu arbeiten, sondern an Personen, welche nebenberuflich oder hauptberuflich selbständig ein Geschäft aufbauen möchten und Personaltrainings anbieten wollen, sprich Menschen, welche für sich selbst arbeiten und ihre eigenen Träume verwirklichen möchten und sich ihre Zeit, ihre Arbeit und ihren Lohn selbst aussuchen wollen.

Erhalte ich nach der Ausbildung ein Diplom?
Nach erfolgreich bestandener Abschlussprüfung erhalten die Ausbildungsteilnehmer ein Diplom mit dem Titel Dipl. Personaltrainer SNFA.
Kann ich die Ausbildung in Raten zahlen?
Ja. Sobald die Kosten zu 100% beglichen sind, erhältst Du die Logindaten für die Ausbildung.
Kann ich mit meiner Kreditkarte bezahlen?
Ja. Das ist die üblichste Form im Zeitalter der Digitalisierung.
Kann ich die Überweisung auch online machen (E-Banking)?
Ja. Sobald wir deine Anmeldung erhalten haben, senden wir Dir die Bankverbindung per E-Mail.
Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen, um die Ausbildung zum Personaltrainer zu absolvieren?
  • Interesse an Gesundheit und Sport
  • Bereitschaft etwas bewegen zu wollen
  • Auch als Quereinsteiger möglich
  • Deutsche Sprache in Wort und Schrift (die Ausbildung wird in Hochdeutsch gehalten)
Ich habe keine Erfahrung im Verkauf. Wird mir das in der Ausbildung zum Personaltrainer gelehrt?
In der Ausbildung zum Dipl. Personaltrainer wird vor allem Fachwissen vermittelt. Die Ausbildung ist kurz und intensiv, weshalb während der Personaltrainer-Ausbildung nicht vertieft auf die Bereiche Marketing, Kommunikation und Verkauf eingegangen werden kann. Diese Bereiche sind für einen angehenden Unternehmer jedoch mindesten so wichtig, wie das Know-how in den Bereichen Fitness und Gesundheit. Deshalb bietet der Leadershipexperte Birol Isik, der seit 2005 als erfolgreicher Unternehmer an der Front steht, sowohl Online-Kurse (z.B. Onlinecoaching, START-UP-Paket, PREMIUM-Paket), sowie 1-to-1 Coachings an.
Gibt es sonst noch Unterstützung seitens SNF Academy?
Ja. Wir sind ein dynamisches Unternehmen und Visionäre. Daher bieten wir unseren Ausbildungsteilnehmern sehr viele Möglichkeiten an, damit der Selbstverwirklichung nichts im Wege steht. Nachfolgend siehst Du, mit welchen Dienstleistungen und Produkten wir unsere Ausbildungsteilnehmer unterstützen:

Onlinecoaching von Birol Isik

Das Onlinecoaching von Birol Isik haben wir explizit für Ernährungscoaches und Personaltrainer aus der Schweiz entwickelt. In diesem Onlinecoaching zeigt Birol Isik auf, worauf es im Marketing, Verkauf und in der Kommunikation ankommt, um nachhaltig und erfolgreich ein Geschäft aufzubauen. Da er selbst jahrelang erfolgreich Ernährungscoachings und Personaltrainings in der Schweiz vermarktet und durchgeführt hat, weiss er worauf es ankommt und kennt sich mit dem Schweizer Markt bestens aus. Zudem vermittelt er in diesem Onlinecoaching wertvolles Wissen, wie man sich nachhaltig motivieren kann, damit einer erfolgreichen Selbständigkeit nichts im Wege steht. Informiere Dich hier über dieses einmalige Angebot.

Das Erstellen einer eigenen Webseite

In der heutigen Zeit sind Visitenkarten veraltet. Als Ernährungsberater, Personaltrainer oder Unternehmer ist es unumgänglich eine eigene Webseite zu haben. Eine psychologisch gut aufgebaute Webseite hat viele Vorteile, wie z.B. dass man im Internet leichter aufgefunden wird und dass man seine Produkte, sowie Dienstleistungen landesweit bzw. international positionieren kann. Die Webseiten, der SNF Academy, haben wir selbst erstellt und wissen daher, wovon wir sprechen. Aus diesem Grund bieten wir unseren Ausbildungsteilnehmern die Möglichkeit von unserem erfolgreich praktizierten Wissen zu profitieren. Falls Du eine bestehende Webseite von uns prüfen und optimieren lassen möchtest oder eine neue Webseite brauchst, kannst Du uns eine E-Mail an info (at) snfa.ch senden. Nach Abklärung deines Bedarfes machen wir Dir eine entsprechende Offerte.

Sprechstunden mit Birol Isik


Birol Isik bietet den Ausbildungsteilnehmern Sprechstunden zu einem reduzierten Satz an. Hierbei geht es darum, ein allfälliges Konzept oder Businessmodell zu besprechen bzw. sich auszutauschen. Hier erhältst Du weitere Details.

1-to-1 Coachings mit Birol Isik



Für Personen, welche nichts dem Zufall überlassen möchten und sich eine längerfristige Betreuung von einem Experten wünschen, bietet Birol Isik 1-to-1 Mentorings an (nach einem Erstgespräch / einer Sprechstunde entscheidet Birol Isik, ob er sich eine Zusammenarbeit vorstellen kann und macht ein entsprechendes Angebot). Die Coachings von Birol Isik sind auf Potenzialentfaltung ausgerichtet. Seine Coachingansätze sind weltweit einzigartig. Diese entwickelt er selbst u.a. durch das Analysieren der Marktwirtschaft, durch Meditation, Zeichnen, Beobachten der Natur u.v.m. Ausserdem ist er seit 2005 erfolgreicher Unternehmer und war immer an der Front. Sein Wissen und seine Erfahrung sind bei den Ausbildungsteilnehmern und Unternehmern sehr gefragt. Auf Anfrage unterstützt Birol Isik die Ausbildungsteilnehmer bei deren persönlichen Entwicklung und beim Auf- bzw. Ausbau ihres Geschäftes. Bei Interesse kannst Du Dich entweder für ein Erstgespräch / eine Sprechstunde anmelden oder eine E-Mail an info(at)snfa.ch senden.

Du interessierst Dich für unsere Ausbildungen, hast aber noch weitere Fragen? ​ Dann kontaktiere uns unverbindlich mit dem Kontaktformular.